Eine Couch zum Relaxen und Wohlfühlen

Eine gemütliche Couch zum Entspannen und Relaxen darf in keiner Wohnung fehlen. Für jeden Einrichtungsstil gibt es die passende Couch: Die Designer-Couch für Puristen oder die futuristische Couch für Avantgardistin steht neben der handwerklich gestalteten Couch mit Unikat-Charakter für Individualisten, der Couch im Landhausstil und der klassischen Couch für den gediegenen Wohngeschmack.  

 

 

Aura: Sofa mit hoher Rueckenlehne  - Das Sofa Aura ist ein Hingucker in jedem Raum. Wie ein Raum im Raum bildet das 2-Sitzer Sofa mit extra hoher Rückenlehne einen gemütlichen Ort des Rückzugs und sorgt für Geborgenheit, Gleichzeitig wird das Sofa zu einem ästhetischen Raumteiler, der vielfältig eingesetzt werden kann.

Aura: Sofa mit hoher Rueckenlehne

Das Sofa Aura ist ein Hingucker in jedem Raum. Wie ein Raum im Raum bildet das 2-Sitzer Sofa mit extra hoher Rückenlehne einen gemütlichen Ort des Rückzugs und sorgt für Geborgenheit, Gleichzeitig wird das Sofa zu einem ästhetischen Raumteiler, der vielfältig eingesetzt werden kann. weiter


Couchgarnituren der Luxusklasse - Vom luxuriösen Klassiker bis hin zur eleganten Luxus-Couch mit  funkelnden Swarowski-Kristallen entstehen  in der Manufaktur Finkeldei Couchgarnituren für anspruchsvolle Kunden aus der ganzen Welt.

Couchgarnituren der Luxusklasse

Vom luxuriösen Klassiker bis hin zur eleganten Luxus-Couch mit funkelnden Swarowski-Kristallen entstehen in der Manufaktur Finkeldei Couchgarnituren für anspruchsvolle Kunden aus der ganzen Welt. weiter


Couch Conseta: ein Designklassiker   - Conseta, eine Couch mit vielen Gesichtern, hat weltweit seine Liebhaber. Seine einzelnen Elemente lassen sich über Laschen-Keil-Verbindungen lösen und wieder verbinden, erweitern und reduzieren. Auf diese Weise entstehen Kombinationen aus Hockern, Sesseln ohne Armlehnen, Eckteilen mit Armlehnen oder Polsterblenden, Zwei- oder Dreisitzer...

Couch Conseta: ein Designklassiker

Conseta, eine Couch mit vielen Gesichtern, hat weltweit seine Liebhaber. Seine einzelnen Elemente lassen sich über Laschen-Keil-Verbindungen lösen und wieder verbinden, erweitern und reduzieren. Auf diese Weise entstehen Kombinationen aus Hockern, Sesseln ohne Armlehnen, Eckteilen mit Armlehnen oder Polsterblenden, Zwei- oder Dreisitzer... weiter