Die Trendfarben 2017 für Wand und Interieur

Welche Farben sind jetzt angesagt und wie kann ich damit meinen Wohnstil aufpeppen?

Jahr für Jahr ermitteln Farbexperten Trends und Farbwelten, die unser Lebensgefühl beeinflussen und eine wichtige Rolle bei der farbigen Gestaltung unserer Wohnräume spielen. Nach dem glamourösen Kupfer der vergangenen Jahre setzen die Experten 2017 auf entspannte Blautöne in allen Nuancen und ganz besonders auf  Rauchblau. Diese Farbe passt zu jedem Lebensstil und bringt Wohnbereiche in eine perfekte Balance.

 

Die Farbe des Jahres 2017 ist Rauch-Blau (Denim Drift)

Blaue Zeiten für unsere Wohnräume. Die Farbexperten des Global Aesthetic Center und der Farbhersteller Dulux haben Denim Drift (Rauchblau) zur Farbe des Jahres 2017 erklärt. Der entspannte rauchige Blauton passt zu jedem Lebensstil  und bringt  Wohnbereiche in eine perfekte Balance. Die Farbe, die auch in Architektur, Fashion und Design aktuell ist, soll Räume Ruhe und Eleganz vermitteln und lässt sich hervorragend mit anderen Farben kombinieren. Als Stylingpartner eignen sich korrespondierende Farben wie erdiges Grün, Lila- und Purpurtöne aber auch Neutralfarben und fröhliche Kolorits.

Neue Wohnraumfarben

Neben Grablau haben die Farbexperten vier weitere Farb-Tendenzen ermittelt, die sich anhand von Trends in unsrem derzeitigen Lebensgefühl widerspiegeln:  

Warme Farben: Sehnsucht und Natürlichkeit 
Die Farbwelt "Sehnsucht und Natürlichkeit" kann naturverbunden und romantisch, aber auch lässig oder spirituell wirken. Von der Natur inspirierte Farbtöne wie erdiges Grün, Lila- oder Purpurtöne lassen sich harmonisch mit Denim Drift kombinieren und verleihen dem Interieur eine kreative Note. 


Zarte Neutralfarben: Weniger ist mehr

Für die Farbwelt "Weniger ist mehr" stehen ruhige und zarte Neutralfarben. Sie sind der Meister der leisen Töne und werden durch die Trendfarbe Denim Drift perfekt ergänzt.  
Dunkle Farben: Licht & Dunkelheit

Wir lieben es hell, doch jetzt entdecken wir die Dunkelheit. Bei diesem Trend dominieren dunkle, geheimnisvolle Farben wie Dunkelblau. Als Kontrast kommen zartes Silbergrau oder kraftvolles Goldocker besonders gut zur Geltung und setzen Glanzlichter.



Fröhliche Farben: Vom Ich zum wir
Der moderne, urbane Lifestyle mit seiner Sehnsucht nach Gemeinschaft und dem gleichzeitigen Streben nach Individualität spiegelt sich in einer fröhlichen Farbpalette aus leuchtendem Neongelb, weichem Pink, lebhaftem Kirschrot wider, das ergänzt wir durch helles Grau und Graublauem Denimt Drift. 

Fotos:PR/Dulux

Aber nicht nur als Wandekoration sondern auch als Wohn-Accessoires funktionieren die neuen Trendfarben. Im Schlafzimmer sorgen einfarbige und gemusterte Stoffe, Überwürfe, Kissen oder Bettwäsche für Wohlbefinden. Wohnaccessoires wie Kerzen, Schalen, Vasen und Blumen schaffen im Wohnraum und Outdoor für frischen Wind. So lassen sich spielerisch Akzente setzten und die die neuen Farbtrends sorgen in Haus und Garten für eine gemütliche und moderne Atmosphäre 


Designklassiker im Kinderzimmer - Ob Möbel oder Accessoires: Designklassiker faszinieren nicht nur Erwachsene. Auch im Kinderzimmer sind sie eine Investition wert, denn zeitloses Design ist langlebig und wächst im Idealfall mit.

Designklassiker im Kinderzimmer

Ob Möbel oder Accessoires: Designklassiker faszinieren nicht nur Erwachsene. Auch im Kinderzimmer sind sie eine Investition wert, denn zeitloses Design ist langlebig und wächst im Idealfall mit. weiter
Raumgestaltung: entdecken Sie Ihre Wohlfühlfarbe - In der Wohnraumgestaltung kommt der Wand- und Deckenfarbe eine besondere Bedeutung zu. Bei ihrer Auswahl spielen neben der Ästhetik auch Aspekte wie Farbtrends, Farbharmonie sowie die psychologische Wirkung und die Raumwirkung eine Rolle.
Farbgestaltung

Raumgestaltung: Farben und ihre Wirkung

In der Wohnraumgestaltung kommt der Wand- und Deckenfarbe eine besondere Bedeutung zu. Bei ihrer Auswahl spielen neben der Ästhetik auch Aspekte wie Farbtrends, Farbharmonie sowie die psychologische Wirkung und die Raumwirkung eine Rolle.weiter