Sauna: raus aus dem Keller

Designschöne Sauna für den Innnenbereich

Die Design-Sauna "Inipi" passt gut in den Bad-Wohnbereich und bietet Platz für zwei Personen. Dank der voll verglasten Front sorgt sie für Transparenz und optische Klarheit. Die Sitz- und Liegeebenen sowie Boden-, Wand- und Deckenverkleidung sind aus natur belassenem Holz. Steuerung, Ofen mit Lüfter, Aufgussbehälter und Verdampfer wurden unsichtbar hinter einer Blende in das Sauna-Modul integriert. Über eine Fernbedienung mit Display werden sämtliche Funktionen bedient (Duravit)

Die Sauna feiert ihr Comeback. Allerdings nicht unbedingt im Keller, sondern zunehmend im Badezimmer oder im Bad-Wohnbereich. Schließlich steht die Sauna nicht nur für Entspannung des Einzelnen, sondern auch für Geselligkeit unter Freunden.

So wird das Bad zur Wellness-Oase

Alles rund ums Bad

Im Wesentlichen unterscheidet man zwischen der Saunahütte im Freien (Blockhaussauna) und der Sauna im Innenbereich. Traditionell wird die Sauna aus dicken Bohlen in Massivholz nach finnischer Bauart gefertigt.  Eine Sauna, die aus vorgefertigten Elementen zusammengesetzt ist, nennt man „Elementsauna“.  Das Holz sollt den extremen Temperaturunterschieden standhalten, sich nicht verziehen oder reißen. Experten empfehlen Kernhözer der Polarfichte oder Weißtanne. Beheizt wird die Holzsauna meist mit einem Elektroofen. Saunahütten können mit einem Kaminofen befeuert werden.

Die neuen Sauna-Modelle kommen in überraschend transparenter Optik und so designschön daher, dass sie selbt im offenen Schlafzimmer-Bad-Konzept eine gute Figur macht.



Weiteres zum Thema:  

Wellness im Bad - Privates Spa

Designklassiker im Kinderzimmer - Ob Möbel oder Accessoires: Designklassiker faszinieren nicht nur Erwachsene. Auch im Kinderzimmer sind sie eine Investition wert, denn zeitloses Design ist langlebig und wächst im Idealfall mit.

Designklassiker im Kinderzimmer

Ob Möbel oder Accessoires: Designklassiker faszinieren nicht nur Erwachsene. Auch im Kinderzimmer sind sie eine Investition wert, denn zeitloses Design ist langlebig und wächst im Idealfall mit. weiter
Trendfarben 2017: Wand und Interieur - Welche Farben sind jetzt angesagt und wie kann ich damit meinen Wohnstil aufpeppen? Die Trendfarben 2017 setzen neue Akzente, sei es als Wandfarbe oder bei der Einrichtung.
Farbgestaltung

Trendfarben 2017: Wand und Interieur

Welche Farben sind jetzt angesagt und wie kann ich damit meinen Wohnstil aufpeppen? Die Trendfarben 2017 setzen neue Akzente, sei es als Wandfarbe oder bei der Einrichtung.weiter