So sitzen Kinder am Schreibtisch gesund und rückenschonend

Schulkinder verbringen viel Zeit im Sitzen. Deshalb ist eine gesunde Sitzposition besonders wichtig. Ein guter Schreibtischstuhl, der optimal auf die Körpergröße des Kindes abgestimmt ist und ein passender Schreibtisch beugen Haltungsschäden vor und fördern außerdem die Konzentrationsfähigkeit. 
Eine Entscheidungshilfe für Verbraucher ist das AGR Gütesiegel, das von unabhängigen, medizinischen Gremien für besonders rückenfreundliche Alltagsgegenstände vergeben wird. 


Bewegtes Sitzen

Experten sind sich einig, dass stereotypes Sitzen auf Dauer eine Belastung für den gesamten Körper – insbesondere für den Rücken darstellt. Bei Kindern trifft dies umso mehr zu, denn die kindliche Wirbelsäule muss sich erst noch entwickeln und wird beim Sitzen oft in eine unnatürliche Haltung gezwungen. Dazu kommt, dass Kinder gar nicht in der Lage sind, für längere Zeit still zu sitzen. Je jünger das Kind desto größer ist sein natürlicher Bewegungsdrang und umso wichtiger sind kindgerechte Sitzmöbel 

Das sogenannte "bewegte“ Sitzen entlastet die Wirbelsäule, fördert die Atmung und Durchblutung und verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Dies gelingt vor allem durch ein Sitzmöbel mit beweglichen Elementen in Sitzfläche und Rückenlehne. Ergänzt wird das Sitzmöbel am besten durch einen verstellbaren Schreibtisch, sodass Stuhl und Tisch optimal auf die Körpergröße des Kindes angepasst werden können.

So sitzen Kinder rückenschonend am Schreibtisch 

  1. Die Wirbelsäule ist entlastet, wenn die Füße Bodenkontakt haben.
  2. Ebenfalls zur Entlastung der Wirbelsäule und zur Durchblutung der Oberschenkel trägt bei, wenn die Unterschenkel senkrecht auf dem Boden stehen. Die Sitzoberkante sollte sich deshalb in Höhe der Kniekehle des Kindes befinden.
  3. Die Beine bleiben auch dadurch gut durchblutet, wenn die Oberschenkel keinen Kontakt mit der Sitzvorderkante haben. Dies ist möglich, wenn der Stuhl eine Einstellung der Sitztiefe erlaubt und diese richtig eingestellt ist: Der Abstand zwischen der Vorderkante des Stuhles und dem Unterschenkel sollte etwa der Breite von vier Fingern entsprechen.
  4. Der Körper wird automatisch durch eine 2 prozentige Neigung der Sitzfläche des Stuhles in eine gerade Haltung gebracht - denn dadurch kippt das Becken leicht nach vorne und der Rücken wird gestreckt. Ein leichter Bewegungsspielraum der Sitzfläche sorgt für dynamisches Sitzen.
  5. Die Nackenmuskulatur bleibt entspannt, wenn die Unterarme auf der Tischplatte aufliegen können. Hierzu ist eine an die Körpergröße- und Proportionen angepasste Einstellung der Schreibmöbel erforderlich.
  6. Die Einstellung der Schreibmöbel beginnt somit mit dem Stuhl, der in punkto Sitzhöhe, Sitztiefe und Höhe der Rückenlehne an die individuellen Proportionen angepasst werden sollte. Erst im zweiten Schritt erfolgt die Anpassung der Tischhöhe: Die auf den Tisch gelegten Unterarme sollten einen nicht ganz rechtwinkligen, sondern leicht größeren Winkel beschreiben.

Die ideale Schreibtischhöhe

Ergonomisch mitwachsende Schreibtische und Stühle werden in Zentimeterschritten optimal an die jeweilige Körpergröße des Kindes angepasst. Die DIN-ISO-Norm 5970 zeigt die wichtigsten Höhe und Tiefen in Relation zur Körpergröße.

Körpergröße 90 105 120 135 150 165 180
Sitzhöhe 22 26 30 34 38 42 46
Sitztiefe - 26 29 33 36 38 40
Tischöhe 40 46 52 58 64 70 76

Ergonomische Schreibmöbel für Kinder sind eine lohnende Investion. Da Körperproportionen individuell sind und Kinder wachsen, lassen sich  Schreibtische und Drehstühle vieler Hersteller, wie beispielsweise von moll, exakt und in alle erforderlichen Richtungen justieren.

Der richtige Blickwinkel am Computer
Neben der Grundvoraussetzung individuell verstellbare Tischhöhe ist der richtige Blickwinkel und Sehabstand ergonomisch entscheidend. Der Blick auf den Monitor sollte in einem Winkel von etwa 30° gesenkt sein, der Sehabstand zum Monitor mindestens 50 cm betragen. Um einen Blickwinkel von etwa 30° zu erzielen, ist eine neig- und senkbare Monitorplatte erforderlich, die für Standard- und auch für Flachbildschirme eine Tiefenverstellung ermöglicht. Warum?! Nur bei geneigtem Kopf ist das Auge "automatisch" auf Nahsicht programmiert; Schärfe und Regulierung der Tränenflüssigkeit funktionieren ohne Anstrengung und auch die Hals- und Rückenmuskulatur ist entspannt. 50 cm Abstand sind zu erreichen, wenn der Tisch eine entsprechende Tiefe hat - eventuell verlängert durch einen Tastaturauszug  



Weiteres zum Thema:  

Schreibtische

Edle Wandfarben aus England - Der Farbenspezialist Farrow & Ball fertigt unglaublich schöne, hochwertige Wandfarben. Die Farbpalette umfasst 132 harmonisch aufeinander abgestimmte Farben, die es ermöglichen, von Raum zu Raum einen fließenden Übergang zu schaffen.
Farbgestaltung

Edle Wandfarben aus England

Der Farbenspezialist Farrow & Ball fertigt unglaublich schöne, hochwertige Wandfarben. Die Farbpalette umfasst 132 harmonisch aufeinander abgestimmte Farben, die es ermöglichen, von Raum zu Raum einen fließenden Übergang zu schaffen. weiter
Meisterwerke von kleinen Künstlern gekonnt in Szene setzen - Kinder kreieren rund um die Uhr einzigartige Kunstwerke und Eltern kennen das Problem dabei: Wohin mit den selbst gebastelten Schätzen? Unser Tipp: Schaffen Sie doch aus alten Bilderrahmen und etwas Sprühfarbe eine eigene Ausstellungsfläche im Kinderzimmer.
DIY

Kunst-Ausstellung im Kinderzimmer

Kinder kreieren rund um die Uhr einzigartige Kunstwerke und Eltern kennen das Problem dabei: Wohin mit den selbst gebastelten Schätzen? Unser Tipp: Schaffen Sie doch aus alten Bilderrahmen und etwas Sprühfarbe eine eigene Ausstellungsfläche im Kinderzimmer. weiter