Luxusbadezimmer: so erfüllen Sie sich ihren Traum

Das Luxusbadezimmer von heute zeichnet sich durch ein wohnliches Ambiente mit ausreichend Platz zum Relaxen, für Wellness, Fitness und Kommunikation aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Gestaltung puristisch oder opulent ist. Was zählt ist der eigene Geschmack und der Wohnstil, in dem man sich  persönlich wohlfühlt.  Für Luxus im Badezimmer sorgen hochwertige Materialien, Hightech-Technologien, Lichtinszenierungen und die digitale Vernetzung, die beispielsweise Internet-Funktionen über Spiegelflächen ermöglicht. ..  

Fotogalerie: Luxusbadezimmer

In diesem Luxusbad bleiben keine Wünsche offen.  Das Design ist  formschön, die  Sanitärobjekte stecken voller  raffinierter Higtech-Details. Der Waschtisch hat eine, in die Keramik eingelassene,  sensorgesteuerte  Armatur. Das WC verfügt  umfangreiche Funktionen wie: warmes Wasser und warme Luft zur Intimreinigung erwärmbarer Toilettensitz - alles mit Memofuntkion.   Bei der Badewanne lassen sich Farbabläufe und Massagefunktionen einstellen. In der Duschkabine lässt sich das Wasser von von außen anstellen und kontrollieren.<br /><br />
In diesem Luxusbad bleiben keine Wünsche offen. Das Design ist formschön, die Sanitärobjekte stecken voller raffinierter Higtech-Details. Der Waschtisch hat eine, in die Keramik eingelassene, sensorgesteuerte Armatur. Das WC verfügt umfangreiche Funktionen wie: warmes Wasser und warme Luft zur Intimreinigung erwärmbarer Toilettensitz - alles mit Memofuntkion. Bei der Badewanne lassen sich Farbabläufe und Massagefunktionen einstellen. In der Duschkabine lässt sich das Wasser von von außen anstellen und kontrollieren.
 

Was mach ein Bad zum Luxusbad? Die Meinung der Experten ist eindeutig:  Heute geht der Trend hin zu mehr Wohnlichkeit. Das Bad soll zum Mittelpunkt des privaten Wohnraums werden, in dem die gesamte Familien gemeinsam relaxen und kommunizieren kann sowie Wellness und Fitness praktiziert.
Was mach ein Bad zum Luxusbad? Die Meinung der Experten ist eindeutig: Heute geht der Trend hin zu mehr Wohnlichkeit. Das Bad soll zum Mittelpunkt des privaten Wohnraums werden, in dem die gesamte Familien gemeinsam relaxen und kommunizieren kann sowie Wellness und Fitness praktiziert.

Weiße Oberflächen und dunkles Teak-Holz bringen Spannung und Lebendigkeit ins Bad. Die sanfte Linienführung der Sanitärobjekt bilden einen reizvollen Gegensatz zur Geometrie der Möbel.
Weiße Oberflächen und dunkles Teak-Holz bringen Spannung und Lebendigkeit ins Bad. Die sanfte Linienführung der Sanitärobjekt bilden einen reizvollen Gegensatz zur Geometrie der Möbel.

Puristische Design und warmes Holz geben in diesem luxuriösen Bad eine harmonische Liaison ein. Die sinnliche Badewanne aus Holz erinnert an den Badezuber von einst.
Puristische Design und warmes Holz geben in diesem luxuriösen Bad eine harmonische Liaison ein. Die sinnliche Badewanne aus Holz erinnert an den Badezuber von einst.

Designstarkes Bad in puristischer Eleganz. Die schwungvollen Formen verleihen dem Bad von plaviasdesign Wellness-Charakter.
Designstarkes Bad in puristischer Eleganz. Die schwungvollen Formen verleihen dem Bad von plaviasdesign Wellness-Charakter.

Bäder werden immer wohnlicher und edle Hölzer gewinnen zunehmend an Bedeutung. Sie verleihen dem Bad Wärme und kommen dem Trend zum "offenen" Badezimmer, das  nur durch Glastüren verschlossen wird, entgegen. Ein Hit ist die WC-Bank, die den Eindruck einer puristischen Holzbank erweckt,  in der sich aber WC, Bürste und  Toilettenpapierhalter verstecken. (City Life/Villeroy &Boch)<br /><br />
Bäder werden immer wohnlicher und edle Hölzer gewinnen zunehmend an Bedeutung. Sie verleihen dem Bad Wärme und kommen dem Trend zum "offenen" Badezimmer, das nur durch Glastüren verschlossen wird, entgegen. Ein Hit ist die WC-Bank, die den Eindruck einer puristischen Holzbank erweckt, in der sich aber WC, Bürste und Toilettenpapierhalter verstecken. (City Life/Villeroy &Boch)
 

Wasser und Wanne alleine machen aus einem Bad noch keinen Wellness-Tempel.  Farbgestaltung, Einrichtungskonzept, Beleuchtung, Raumaufteilung und hochwertige Sanitärobjekte müssen harmonisch aufeinander abgestimmt sein. Wohnliche Akzente wie Holzdielen, Kerzen und die freistehende Badewanne machen dieses Bad zum luxuriösen Wohlfühlort.
Wasser und Wanne alleine machen aus einem Bad noch keinen Wellness-Tempel. Farbgestaltung, Einrichtungskonzept, Beleuchtung, Raumaufteilung und hochwertige Sanitärobjekte müssen harmonisch aufeinander abgestimmt sein. Wohnliche Akzente wie Holzdielen, Kerzen und die freistehende Badewanne machen dieses Bad zum luxuriösen Wohlfühlort.

Die Entwürfe des italienischn Architekten und  Designers Antonio Citterio stehen für modernes Design. Für seine Werke erhielt er von der britischen Royal Society die Auszeichnung "Royal Designer". Seine Badkollektionen zeichnen sich durch zeitlos modernes Design aus, das sich jedem Einrichtungsstil anpasst. Die schlichte Eleganz und die Hochwertigkeit der Sanitärobjekte und Armaturen sind das Geheimnis traumhaft schöner Luxusbäder. (Axor)<br />
Die Entwürfe des italienischn Architekten und Designers Antonio Citterio stehen für modernes Design. Für seine Werke erhielt er von der britischen Royal Society die Auszeichnung "Royal Designer". Seine Badkollektionen zeichnen sich durch zeitlos modernes Design aus, das sich jedem Einrichtungsstil anpasst. Die schlichte Eleganz und die Hochwertigkeit der Sanitärobjekte und Armaturen sind das Geheimnis traumhaft schöner Luxusbäder. (Axor)

Die Badserie "Citterio"  zeichnet sich durch zeitlos, hochwertige Entwürfe des italienischen Designers aus. Die schlichten, eleganten Keramikobjekte, Möbel und Spiegel ermöglichen die komplette Einrichtung eines jeden Bades bis hin zum Luxusbadezimmer. (Keramag)<br />
Die Badserie "Citterio" zeichnet sich durch zeitlos, hochwertige Entwürfe des italienischen Designers aus. Die schlichten, eleganten Keramikobjekte, Möbel und Spiegel ermöglichen die komplette Einrichtung eines jeden Bades bis hin zum Luxusbadezimmer. (Keramag)

Der französische Designer Philippe Starck ist weltweit bekannt für seine Produktdesigns rund ums Wohnen. Seine Entwürfe sind Klassiker, die nicht so schnell aus der Mode kommen. Das ist kein Wunder, denn er sucht stets nach dem Ursprung der Dinge und orientiert sich an der Wiederentdeckung von Urformen. <br />Mit der in den 90-er Jahren entworfenen Badserie Starck 1 ist der Designer<br />zurückgegangen zu den Anfängen der Hygiene.  Die reduzierten Formen der Badobjekte (Keramag) erinnern an Eimer und Zuber, die Armatur an eine einfache Schwengelpumpe (Axor).
Der französische Designer Philippe Starck ist weltweit bekannt für seine Produktdesigns rund ums Wohnen. Seine Entwürfe sind Klassiker, die nicht so schnell aus der Mode kommen. Das ist kein Wunder, denn er sucht stets nach dem Ursprung der Dinge und orientiert sich an der Wiederentdeckung von Urformen.
Mit der in den 90-er Jahren entworfenen Badserie Starck 1 ist der Designer
zurückgegangen zu den Anfängen der Hygiene. Die reduzierten Formen der Badobjekte (Keramag) erinnern an Eimer und Zuber, die Armatur an eine einfache Schwengelpumpe (Axor).

Die Entdeckung des Ursprungs und der Einfachheit sind Inspirationen von Philippe Starck, aus dessen Feder das Design der Armaturserie "Axor Starck Organic" stammt. Das minimalistische Design lässt das Erlebnis mit dem Element Wasser zu einem sinnlichen Erlebnis werden.  In Verbindung mit weichen fließenden Sanitärobjekten und natürlichen Materialien wie Stein entsteht eine Atmosphäre der Ruhe und Entspannung im Badezimmer.
Die Entdeckung des Ursprungs und der Einfachheit sind Inspirationen von Philippe Starck, aus dessen Feder das Design der Armaturserie "Axor Starck Organic" stammt. Das minimalistische Design lässt das Erlebnis mit dem Element Wasser zu einem sinnlichen Erlebnis werden. In Verbindung mit weichen fließenden Sanitärobjekten und natürlichen Materialien wie Stein entsteht eine Atmosphäre der Ruhe und Entspannung im Badezimmer.

EinBad dieses Ausmaßes vereint Wellness und Wohnlichkeit und ist Luxus pur. Naturmaterialien wie Holz und Stein verleihen dem Badezimmer Wärme und Harmonie und und lassen es zu einem Ort der Ruhe und Entspannung werden.
EinBad dieses Ausmaßes vereint Wellness und Wohnlichkeit und ist Luxus pur. Naturmaterialien wie Holz und Stein verleihen dem Badezimmer Wärme und Harmonie und und lassen es zu einem Ort der Ruhe und Entspannung werden.

Egal ob das Bad klein und verwinkelt oder großzügig und offen ist – für jedes Bad und jeden   Anspruch gibt es eine optimale Lösung. Der Schlüssel dazu ist die sorgfältige Planung
Egal ob das Bad klein und verwinkelt oder großzügig und offen ist – für jedes Bad und jeden Anspruch gibt es eine optimale Lösung. Der Schlüssel dazu ist die sorgfältige Planung

Ein echter -Klassiker ist die Badezimmer Linie Preciosa II. Konsequent puristisch, klar und außergewöhnlich in der Kombination von Rechteck und Kreis.
Ein echter -Klassiker ist die Badezimmer Linie Preciosa II. Konsequent puristisch, klar und außergewöhnlich in der Kombination von Rechteck und Kreis.

Gold ist der Inbegriff von Luxus und Glamour und passt zu jedem Badezimmstil, sei er klassisch-elegant, Neobarock oder puristisch-designorientiert. Mosaike mit echter Goldauflage als Ornamente oder  lassen sich unterschiedlich  machen aus jedem Bad ein Luxusbad<br />
Gold ist der Inbegriff von Luxus und Glamour und passt zu jedem Badezimmstil, sei er klassisch-elegant, Neobarock oder puristisch-designorientiert. Mosaike mit echter Goldauflage als Ornamente oder lassen sich unterschiedlich machen aus jedem Bad ein Luxusbad (Foto Cersai)

Der Klassiker schwarz-weiss ist immer trendig. Allerdings sind in dieser coolen Farbkombination andere Farben tabu.Neu und besonders extravagant sind Sanitärobjekte in Schwarz.
Der Klassiker schwarz-weiss ist immer trendig. Allerdings sind in dieser coolen Farbkombination andere Farben tabu.Neu und besonders extravagant sind Sanitärobjekte in Schwarz.

Auch ein kleines Bad ohne Tageslicht kann modern gestaltet werden. Kreative Formen, Farben und Materialien sowie eine gezielte Beleuchtung bringen Pepp.
Auch ein kleines Bad ohne Tageslicht kann modern gestaltet werden. Kreative Formen, Farben und Materialien sowie eine gezielte Beleuchtung bringen Pepp.

Lust auf Meer? Das nach eigenen Vorstellungen geplante Bad vermittelt ein Urlaubsfeeling – und Wellness-Freunde kommen voll auf ihre Kosten
Lust auf Meer? Das nach eigenen Vorstellungen geplante Bad vermittelt ein Urlaubsfeeling – und Wellness-Freunde kommen voll auf ihre Kosten

Schlichte Schönheit verströmt dieses Bad. Rund um das Aufsatzwaschbecken bleibt viel Ablage- und Staufläche. Die transparente Glasdusche und die in den Boden eingelassene Badewanne  lassen das Luxusbad noch großzügiger wirken.<br />
Schlichte Schönheit verströmt dieses Bad. Rund um das Aufsatzwaschbecken bleibt viel Ablage- und Staufläche. Die transparente Glasdusche und die in den Boden eingelassene Badewanne lassen das Luxusbad noch großzügiger wirken.

Mit Burgbad wird das Badezimmer luxuriös, mondän und elegant. Die Serie Diva ist eine Hommage an klassische, luxuriöse Möbel und umfasst mehrere Einzelteile.
Mit Burgbad wird das Badezimmer luxuriös, mondän und elegant. Die Serie Diva ist eine Hommage an klassische, luxuriöse Möbel und umfasst mehrere Einzelteile.

Der Charme der Vergangenheit lädt in disem Luxusbad zum Entspannen ein.
Der Charme der Vergangenheit lädt in disem Luxusbad zum Entspannen ein.

Das aufwendige Ambiente weckt Erinnerungen an alte Zeiten. Das passende Luxusbad lässt zudem nostalgische Gefühle aufkommen.
Das aufwendige Ambiente weckt Erinnerungen an alte Zeiten. Das passende Luxusbad lässt zudem nostalgische Gefühle aufkommen.



Weiteres zum Thema:  

Fotogalerien

Kleine Bäder gestalten  - Kleine Bäder erfordern besondere Gestaltungs-Ideen. Wenn nur wenige Quadratmeter zur Verfügung stehen, gilt es, den vorhandenen Platz optimal zu nutzen.  Platzsparende Sanitärobjekte und schmale Möbel sind wahre Raumwunder.  Außerdem gibt es  Kniffe, damit das Bad optisch größer wirkt.
Fotogalerie

Intelligente Lösungen für kleine Bäder

Kleine Bäder erfordern besondere Gestaltungs-Ideen. Wenn nur wenige Quadratmeter zur Verfügung stehen, gilt es, den vorhandenen Platz optimal zu nutzen. Platzsparende Sanitärobjekte und schmale Möbel sind wahre Raumwunder. Außerdem gibt es Kniffe, damit das Bad optisch größer wirkt.weiter
Raumgestaltung: entdecken Sie Ihre Wohlfühlfarbe - In der Wohnraumgestaltung kommt der Wand- und Deckenfarbe eine besondere Bedeutung zu. Bei ihrer Auswahl spielen neben der Ästhetik auch Aspekte wie Farbtrends, Farbharmonie sowie die psychologische Wirkung und die Raumwirkung eine Rolle.
Farbgestaltung

Raumgestaltung: Farben und ihre Wirkung

In der Wohnraumgestaltung kommt der Wand- und Deckenfarbe eine besondere Bedeutung zu. Bei ihrer Auswahl spielen neben der Ästhetik auch Aspekte wie Farbtrends, Farbharmonie sowie die psychologische Wirkung und die Raumwirkung eine Rolle.weiter