Kunstausstellung im Kinderzimmer

So setzen Sie die Meisterwerke Ihres Kindes gekonnt in Szene.

Kinder kreieren rund um die Uhr einzigartige Kunstwerke und Eltern kennen das Problem dabei: Wohin mit den selbst gebastelten Schätzen? Unser Tipp: Schaffen Sie doch aus alten Bilderrahmen und etwas Sprühfarbe eine eigene Ausstellungsfläche im Kinderzimmer.



Diese und weitere schöne DIY-Ideen sind nachzulesen im
Buch Deko it Yourself aus dem G + U Verlag

So wird´s gemacht:

Schritt 1: Bilderrahmen besprühen
Schützen Sie die Arbeitsfläche mit einer Abdeckfolie. Dann lackieren Sie die leeren Rahmen in einem kräftigen Farbton. Wichtig: Achten Sie darauf, dass der Raum gut belüftet ist. 

Schritt 2: Rückwände gestalten
Auf einem gemusterten Karton kommen die kleinen und großen Kunstwerke besonders gut zur Geltung. Hierfür legen Sie die Rückwände der Rahmen auf den Karton, zeichnen die Umrisse mit Bleistift nach und schneiden die jeweilige Form aus. 

Schritt 3: Rahmen zusammenlegen
Sobald die Farbe gut durchgetrocknet ist, legen Sie den neuen Hintergrund in den Rahmen und verschließen ihn.

Schritt 4: Rahmen aufhängen
Jetzt hängen Sie die Rahmen, zum Beispiel mit praktischen Klebenägeln an die Wand.Schritt

5: Kunstwerke ausstellen
Mit doppelseitigen Klebepads werden nun die Kunstwerke in den Rahmen geklebt und können so nach Lust und Laune ausgetauscht werden.

Materialliste: 
Viele verschiedene Bilderrahmen
Gemusterte Kartons 
Farbigen Sprühlack
Abdeckfolie und Malerband
Doppelseitige Klebepads von tesa  
Klebenagel für Tapete & Putz tesa
Bleistift & Schere 


Meisterwerke von kleinen Künstlern gekonnt in Szene setzen - Kinder kreieren rund um die Uhr einzigartige Kunstwerke und Eltern kennen das Problem dabei: Wohin mit den selbst gebastelten Schätzen? Unser Tipp: Schaffen Sie doch aus alten Bilderrahmen und etwas Sprühfarbe eine eigene Ausstellungsfläche im Kinderzimmer.
DIY

Kunst-Ausstellung im Kinderzimmer

Kinder kreieren rund um die Uhr einzigartige Kunstwerke und Eltern kennen das Problem dabei: Wohin mit den selbst gebastelten Schätzen? Unser Tipp: Schaffen Sie doch aus alten Bilderrahmen und etwas Sprühfarbe eine eigene Ausstellungsfläche im Kinderzimmer. weiter
Raumgestaltung: entdecken Sie Ihre Wohlfühlfarbe - In der Wohnraumgestaltung kommt der Wand- und Deckenfarbe eine besondere Bedeutung zu. Bei ihrer Auswahl spielen neben der Ästhetik auch Aspekte wie Farbtrends, Farbharmonie sowie die psychologische Wirkung und die Raumwirkung eine Rolle.
Farbgestaltung

Raumgestaltung: Farben und ihre Wirkung

In der Wohnraumgestaltung kommt der Wand- und Deckenfarbe eine besondere Bedeutung zu. Bei ihrer Auswahl spielen neben der Ästhetik auch Aspekte wie Farbtrends, Farbharmonie sowie die psychologische Wirkung und die Raumwirkung eine Rolle.weiter