Diese drehbare Design Sofa von Knoll sorgt für einen Rundumblick 

Das Sofa Living Landscape ist ein Design-Klassiker von Walter Knoll, das sich flexibel in jeden Raum einfügt, ohne zu dominieren.    
Durch eine spezielle Mechanik lässt sich die Sitzposition mühelos verändern. Dieses Zusammenspiel von Form und Funktion macht das Sofa zu einem zeitlosen, modernen  Wohnobjekt in bester BauhausManier. 


Hersteller Foto: Caribe-Möbelserie Ames 

Zum hundertjährigen Jubiläum des Bauhaus präsentiert Walter Knoll Living Landscape in leicht überarbeiteter Form. Eine Sitzlandschaft, die durch leicht drehbare Eckelemente ihren Besitzern ein neues Raumgefühl bietet. Kubistisch, kommunikativ und vielseitig nutzbar. Versteckt im formschönen Körper, sorgt eine patentierte Mechanik für dieses Spiel mit den Aussichten. 

Historie
Die Häuser großer Meister verknüpfen das Innen mit dem Außen. Sie schaffen Beziehungen zwischen umgebender Landschaft und den Menschen im Raum, zwischen Bereichen für Essen, Wohnen und Schlafen und dem Blick ins Weite. Die Designer von  analysierten Pläne von Architektenlegenden wie Le Corbusier, Frank Lloyd Wright oder auch Shigeru Ban und stellten die Frage: Welche Möbel schaffen eine Beziehung zum Raum? Die Antwort: Das ideale Sofa muss die Vielseitigkeit der offenen Architektur nachvollziehen, indem es die unterschiedlichen Perspektiven des Raums öffnet, "freischaltet", sagen die Designer von EOOS. So entstand vor gut zehn Jahren Living Landscape 750. Ein Erfolg. 


Walter Knoll
zählt zu führenden Herstellern im internationalen High-End-Segment des Einrichtens. Mit meisterhafter Handwerkskunst, wertigen Materialien und einer Ästhetik von bleibender Gültigkeit gestaltet das Unternehmen Lebensräume - seit über 150 Jahren. 
Die Geschichte der Familie Knoll begann 1865 mit einem "Leder Geschäft" in Stuttgart. Kontinuierlich setzt das Unternehmen Zeichen in der Designgeschichte, schuf Klassiker und Ikonen der Avantgarde und ist seit je her dem Bauhaus verbunden.  Mit der legendären Weißenhofsiedlung, der Werkbund-Ausstellung "Die Wohnung", die 1927 unter der Leitung von Ludwig Mies van der Rohe entstand, kam die Moderne nach Stuttgart - und zu Walter Knoll. Fünf Musterwohnungen stattete Walter Knoll für Mies van der Rohe aus, vier weitere für andere Architekten. Die Moderne wurde zu Maßstab und Haltung - in der Ästhetik, in der Verbindung von Design und Handwerk, in der Leidenschaft für Innovation, in der Gestaltung von Werten mit dauerhafter Gültigkeit. Für Räume, in denen sich Menschen wohlfühlen. Gemeinsam mit renommierten Architekten und Designern, darunter Norman Foster aus London, EOOS aus Wien und Claudio Bellini aus Mailand, entstehen Möbel und Installationen in Gebäuden weltweit. Für Corporate Offices, Public Buildings und Markenwelten. Über 140 internationale Designpreise stehen für die Designkompetenz des Unternehmens Walter Knoll.




Weiteres zum Thema:  

Sofa

Ordnung in der kleinen Diele für Schlüssel, Schirme und Kleinkram   - Aufbewahrungsboxen, Schlüsselhalter, Schlüsselkasten, Schirmständer & Co schaffen Ordnung in der noch so kleinen Diele und sorgen dafür, dass der tägliche Kleinkram immer griffbereit ist

Ordnung in der Diele fuer Schluessel, Schirme und Kleinkram

Aufbewahrungsboxen, Schlüsselhalter, Schlüsselkasten, Schirmständer & Co schaffen Ordnung in der noch so kleinen Diele und sorgen dafür, dass der tägliche Kleinkram immer griffbereit istweiter
Gartengestaltung: Lieblingsplätze zum Entspannen und Genießen - Ob ein Ort der Ruhe und Musse, für gesellige Anlässe oder für Hobby und Abenteuer. Experten zeigen, wie vielseitig sich Lieblingsplätze gestalten lassen

Gartengestaltung: der Lieblingsplatz zum Entspannen und Geniessen

Ob ein Ort der Ruhe und Musse, für gesellige Anlässe oder für Hobby und Abenteuer. Experten zeigen, wie vielseitig sich Lieblingsplätze gestalten lassenweiter