Kinderhochstühle im Test: das sind die Besten

Sobald das Kind alleine sitzen kann muss ein Hochstuhl her. Denn dann kann es mit den Großen an einem Tisch sitzen und essen. Dazu müssen die Stühle sicher sein, kindgerecht und robust. 



Optimal sind mitwachsenden Hochstühle, die sich an die Körpergröße des Kindes anpassen lassen. Daneben gibt es Hochstuhl-Tischkombinationen und einfache Modelle ohne Zusatzfunktionen. Eine gute Orientierung auf der Suche einem geeigneten Kinderhochstuhl sind die Testergebnisse von Stiftung Wartentest und Ökotest.


Testsieger Kinderhochstühle

Öko-Test nahm 2016 mitwachsende Kinderhochstühle auf den Prüfstand und kam zum Ergebnis, dass es den optimalen Kinderhochstuhl (noch) nicht gibt. Das Ergebnis „gut“ erzielten die Hochstühle Tripp Trapp von Stocke, Alpha Plus von Hauck und Tissi von Dawost.

 Auch Stiftung Warentest hatte Kinderhochstühle auf dem Prüfstand. Hier bekamen 2007 nur 7 von 16 getesteten Hochstühlen ein „gutes“ Qualitätsurteil. Testsieger mit der Note 1,6 war auch hier der Stockke Tripp Trapp, gefolgt von: Geuther Familiy (1,8), Brevi Slex (2), Herlag Tipp Topp III (2,1) und Hauck Alpha (2,3). Bei den Tisch-Stuhl-Kombinationen überzeugte das Herlag Kombi-Set (2,5). Das einfachste Modell von Peg Pérego „Prima Pappa Diner“ erhielt die Note 2,4



Weiteres zum Thema:  

Kinder-Sitzmöbel

Kleine Bäder gestalten  - Kleine Bäder erfordern besondere Gestaltungs-Ideen. Wenn nur wenige Quadratmeter zur Verfügung stehen, gilt es, den vorhandenen Platz optimal zu nutzen.  Platzsparende Sanitärobjekte und schmale Möbel sind wahre Raumwunder.  Außerdem gibt es  Kniffe, damit das Bad optisch größer wirkt.
Fotogalerie

Intelligente Lösungen für kleine Bäder

Kleine Bäder erfordern besondere Gestaltungs-Ideen. Wenn nur wenige Quadratmeter zur Verfügung stehen, gilt es, den vorhandenen Platz optimal zu nutzen. Platzsparende Sanitärobjekte und schmale Möbel sind wahre Raumwunder. Außerdem gibt es Kniffe, damit das Bad optisch größer wirkt.weiter
Trendfarbe Gruen: Neues von der Möbelmesse - Die Trendfarbe 2017 ist Grün (Greenery). Von zartem Mintgrün über kräftiges Grasgrün und edles Tannengrün bis hin zu Nuancen in Taupe und Petrol mischen Grüntöne jetzt auch im Wohnbereich kräftig mit.
Farbgestaltung

Wohnen: Trendfarbe Gruen

Die Trendfarbe 2017 ist Grün (Greenery). Von zartem Mintgrün über kräftiges Grasgrün und edles Tannengrün bis hin zu Nuancen in Taupe und Petrol mischen Grüntöne jetzt auch im Wohnbereich kräftig mit.weiter