Design und Komfort im Minibad

Kleine Bäder oder ein unpraktischer Grundriss ist in vielen Wohnungen Standard. Jedes dritte Bad verfügt über weniger als sechs Quadratmeter Grundfläche. Betroffen sind vor allem nachträglich eingebaute, kleine Bäder in Altbauten und Stadtwohnungen. Dabei sind gerade im Bad Bewegungsfreiheit und individuelle Ansprüche an Design die ausschlaggebenden Wohlfühlfaktoren. Dem chronischen Platzmangel im kleinen Bad steuern Badausstatter mit geschickten und gleichzeitig formschönen Badlösungen entgegen. Die passende Dusche, Badewanne oder eine Kombilösung verwandelt selbst kleine Bäder in maßgeschneiderte Wohlfühloasen.

 

 

 

Badespaß im kleinen Bad

Badewannen-Lösung
Auch im kleinen Bad kann man  in einer komfortablen  Badewanne entspannen und muss dabei weder auf anspruchsvolles Design noch auf hohe Funktionalität verzichten. Eine mögliche Lösung ist die asymmetrisch geformte Badewanne "Studio von Kaldewei".  Der großzügig dimensionierte Rückenbereich ermöglicht eine ausgesprochen angenehme Liegeposition und schafft durch die ausgeformten Armlehnen Entspannung pur. Durch ihre elegante Verjüngung zum Fußende benötigt die Badewanne weniger Platz, reduziert den Wasserverbrauch und wird zum Herzstück im kleinen Bad.

Duschvergnügen im kleinen Bad
Kleine Bäder sind oftmals auch noch ungünstig geschnitten und mit zahlreichen Ecken und Nischen versehen. Platzsparend auf engstem Raum verwandelt jedoch eine geschickte Platzierung der Duschwanne selbst einen „Problemfall“ in eine komfortable Wohlfühloase. So garantiert die Viertelkreis-Duschwanne eine konsequente Raumnutzung komplizierter Badgrundrisse und gewährleistet uneingeschränkte Bewegungsfreiheit sowie uneingeschränktes Duschvergnügen.

Dusche oder Badewanne: Was passt besser ins kleine Bad?
Wer trotz Minibad weder auf Dusch-, noch Badewanne verzichten möchte, der kann viel Platz mit einer Wanne-Dusche-Kombination sparen.  Eine breite, ebene Standfläche sorgt für den individuellen Badekomfort und genussvolles Abtauchen vom Alltag.



Weiteres zum Thema:  

Kleine Bäder

Trendfarbe Gruen: Neues von der Möbelmesse - Die Trendfarbe 2017 ist Grün (Greenery). Von zartem Mintgrün über kräftiges Grasgrün und edles Tannengrün bis hin zu Nuancen in Taupe und Petrol mischen Grüntöne jetzt auch im Wohnbereich kräftig mit.
Farbgestaltung

Wohnen: Trendfarbe Gruen

Die Trendfarbe 2017 ist Grün (Greenery). Von zartem Mintgrün über kräftiges Grasgrün und edles Tannengrün bis hin zu Nuancen in Taupe und Petrol mischen Grüntöne jetzt auch im Wohnbereich kräftig mit.weiter
Meisterwerke von kleinen Künstlern gekonnt in Szene setzen - Kinder kreieren rund um die Uhr einzigartige Kunstwerke und Eltern kennen das Problem dabei: Wohin mit den selbst gebastelten Schätzen? Unser Tipp: Schaffen Sie doch aus alten Bilderrahmen und etwas Sprühfarbe eine eigene Ausstellungsfläche im Kinderzimmer.
DIY

Kunst-Ausstellung im Kinderzimmer

Kinder kreieren rund um die Uhr einzigartige Kunstwerke und Eltern kennen das Problem dabei: Wohin mit den selbst gebastelten Schätzen? Unser Tipp: Schaffen Sie doch aus alten Bilderrahmen und etwas Sprühfarbe eine eigene Ausstellungsfläche im Kinderzimmer. weiter