Tischdecken, Servietten & Co für einen schön gedeckten Tisch

Dekorative Tischdecken, Tischläufer, Servietten oder Tischsets sind die Grundlage für einen schön gedeckten Tisch. Vorbei sind die Zeiten, in denen hauptsächlich einfarbige Tischdecken verwendet wurden. Heute stimmt man die Tischwäsche auf die Einrichtung ab und verstärkt so die Atmosphäre des Interieurs.  Tischdecken geben sich trendbewusst in den aktuellen Wohnfarben und mit  Muster.  

 Tischwäsche in noblen Farben  

Tischdeko in der Trendfarbe TürkisTischwäsche im Trend

Tischdecke, Servietten und Tischläufer in noblen Farben wie Anthrazit, Greige, Aubergine oder Ocker kleiden den Tisch festlich ein.  Sie passen wunderbar zu Naturholzmöbeln und lassen sich schön mit "bunteren" Farbtönen wie aqua, türkis, rot oder violett kombinieren.

Muster wie Fischgrat, Ikat, Hahnentritt oder auch Blockstreifen geben Tischwäsche in Uni-Farben noch einen besonderen Touch.  Außerdem sind Monogramm- und Wappen-Stickerei gefragter denn je.



Weiteres zum Thema:  

Archiv

Raumgestaltung: entdecken Sie Ihre Wohlfühlfarbe - In der Wohnraumgestaltung kommt der Wand- und Deckenfarbe eine besondere Bedeutung zu. Bei ihrer Auswahl spielen neben der Ästhetik auch Aspekte wie Farbtrends, Farbharmonie sowie die psychologische Wirkung und die Raumwirkung eine Rolle.
Farbgestaltung

Raumgestaltung: Farben und ihre Wirkung

In der Wohnraumgestaltung kommt der Wand- und Deckenfarbe eine besondere Bedeutung zu. Bei ihrer Auswahl spielen neben der Ästhetik auch Aspekte wie Farbtrends, Farbharmonie sowie die psychologische Wirkung und die Raumwirkung eine Rolle.weiter
Meisterwerke von kleinen Künstlern gekonnt in Szene setzen - Kinder kreieren rund um die Uhr einzigartige Kunstwerke und Eltern kennen das Problem dabei: Wohin mit den selbst gebastelten Schätzen? Unser Tipp: Schaffen Sie doch aus alten Bilderrahmen und etwas Sprühfarbe eine eigene Ausstellungsfläche im Kinderzimmer.
DIY

Kunst-Ausstellung im Kinderzimmer

Kinder kreieren rund um die Uhr einzigartige Kunstwerke und Eltern kennen das Problem dabei: Wohin mit den selbst gebastelten Schätzen? Unser Tipp: Schaffen Sie doch aus alten Bilderrahmen und etwas Sprühfarbe eine eigene Ausstellungsfläche im Kinderzimmer. weiter