Babybett, Wiege oder Stubenwagen? Was Ihr Baby wirklich braucht

Babys brauchen viel Ruhe und Schlaf und deshalb benötigen sie von Anfang an einen kuscheligen Schlafplatz, an dem sie sich geborgen fühlen.




Eine Wiege ist der Klassiker unter den Babybettchen. Ihr Vorteil besteht darin, daß sie mobil ist und man sie leicht in jeden Raum mitnehmen kann. Außerdem kann man das Baby daran sanft in den Schlaf wiegen. Aufgrund ihrer Größe sind Babywiegen allerdings nur für die ersten sechs Monate geeignet. Danach muss ein anderes Kinderbett angeschafft werden.

Ein mitwachsendes Babybett (Umbaubett) ist eine Alternative zur reinen Babywiege oder zum Stubenwagen. Zu Beginn lässt sich das Gitterbett mit einem Bett-Himmel und einem Nestchen (Bettumrandung) zu einem gemütlichen Babybett verwandeln. Die Stäbe sorgen dafür, dass das Baby nicht herausfallen kann und die nötige Luftzirkulation stattfindet. Ein solches Babybett vermittelt Geborgenheit, schützt das Baby vor Zugluft und Stößen und kann später als Gitterbett und sogar bis zum Schulalter als Kinderbett genutzt werden.

Die Ausstattung fürs Babybett 
Die Matratze nebst Matratzenschoner gehört zur Grundausstattung in jedes Babybett. Sie muß schadstofffrei, atmungsaktiv und pflegeleicht sein. Ein Schlafsack verleiht Geborgenheit und verhindert, dass sich das Baby freistrampelt und auskühlt; er kann gut bis zum ersten Lebensjahr genutzt werden. Danach folgt eine atmungsaktive Einziehdecke, ein Kopfkissen. Ein zusätzliches Lammfell aus ökologisch einwandfreier Qualität ist atmungsaktiv, kuschelig und warm und bewähren sich auch bei kühlen Tagen im Kinderwagen oder als Unterlage für den Fußboden.

  
 
         
           Mitwachsende Babybetten, die mit der Entwicklung Ihres Kindes Schritt halten  - Kinder wachsen schnell und damit nicht ständig ein neues Bett angeschafft werden muss, ist ein Babybett, das            

Mitwachsende Babybetten, die mit der Entwicklung Ihres Kindes Schritt halten

Kinder wachsen schnell und damit nicht ständig ein neues Bett angeschafft werden muss, ist ein Babybett, das "mitwächst" langfristig gesehen eine gute Investition und die Alternative zur reinen Wiege oder zum Stubenwagen.weiter
 
         
           Designer Babywippe  - Diese designschöne Babywippe findet bei Liebhabern moderner Wohnkultur garantiert ihren Lieblingsplatz. Die Babywippe ist in verschiedenen Farb- und Materialausführungen erhältlich.            

Designer Babywippe

Diese designschöne Babywippe findet bei Liebhabern moderner Wohnkultur garantiert ihren Lieblingsplatz. Die Babywippe ist in verschiedenen Farb- und Materialausführungen erhältlich. weiter
Ausgefallene Kinderbetten - Kinder lieben ausgefallene Schlafstätten. Diese coolen Betten dienen darüberhinaus auch als Spiel- und Kuschelecke und begeistern auch Erwachsene. Kein Wunder dass sich Kinder darin rundum wohl fühlen.

Ausgefallene Kinderbetten

Kinder lieben ausgefallene Schlafstätten. Diese coolen Betten dienen darüberhinaus auch als Spiel- und Kuschelecke und begeistern auch Erwachsene. Kein Wunder dass sich Kinder darin rundum wohl fühlen.weiter
Das Hochbett als Verwandlungskünstler - Diese Hochbetten sind nicht nur zum Schlafen da. Sie dienen auch als Höhlen, Arbeitsplatz und Abenteuerwelt.

Hochbett als Verwandlungskünstler

Diese Hochbetten sind nicht nur zum Schlafen da. Sie dienen auch als Höhlen, Arbeitsplatz und Abenteuerwelt. weiter
Mitwachsende Babybetten, die mit der Entwicklung Ihres Kindes Schritt halten  - Kinder wachsen schnell und damit nicht ständig ein neues Bett angeschafft werden muss, ist ein Babybett, das

Mitwachsende Babybetten

Kinder wachsen schnell und damit nicht ständig ein neues Bett angeschafft werden muss, ist ein Babybett, das "mitwächst" langfristig gesehen eine gute Investition und die Alternative zur reinen Wiege oder zum Stubenwagen.weiter